Ein toller Tag im Europapark!

21.06.2018

Für die Jungmusikerlnnen war es ein erlebnisreicher schulfreier Tag auf dem Euro-Musique Festival im Europapark in Rust. Trotz der frühen Abfahrt um 4.30 Uhr waren alle Nachwuchsmusiker

pünktlich zur Stelle. Nach einem kurzen Stopp beim Hans-Baldung-Gymnasium, wo die HBG-Big Band zugestiegen ist, ging es ruckzuck und staufrei nach Rust. Die Jugendkapelle war so früh dran, dass ohne langes Anstehen die Instrumente abgeladen und in die Halle gebracht werden konnten. Zum Glück war der Auftritt zum Abschluss des Festivals um 16:15 Uhr, zusammen mit der HBG-Big Band und der Bläserklasse des Friedrich-Schiller-Gymnasiums Marbach. Das bedeutete einen ganzen Tag ohne Unterbrechung den Europapark genießen, was natürlich auch ausgiebig genutzt wurde. Nicht wenige Musikerlnnen haben es geschafft mit allen Attraktionen im Park zu fahren, das ist eine bemerkenswerte Leistung!

Ern großes Lob an alle Jungmusiker für die großartige Disziplin. Pünktlich waren alle vor dem Konzert wieder am Treffpunkt, gemeinsam aufbauen und ein sehr gutes Konzert abliefern haben den Tag wunderbar abgerundet. Zum Glück ist auch die Heimfahrt, trotz dichtem Verkehr, problemlos abgelaufen. Nach dem Stopp beim Hans-Baldung-Gymnasium, wo die neu gewonnen Freunde ausgestiegen sind, ist, kurz vor 22:00 Uhr, der Ausflugmit müden, aber sehr zufriedenen Kindern beendet worden.

Zurück zu den News